In der Jugendhilfeeinrichtung Gut Böddeken in Büren-Wewelsburg finden Kinder und Jugendliche im erweiterten Grundschulalter, d. h. von 6 bis 13 Jahren, auf einem Gutshof in wunderschöner ländlicher Umgebung einen Lebens- und Lernraum mit der bestmöglichen Förderung vor. Neben einer ganzjährigen Betreuung im Regelangebot bietet Gut Böddeken auch die Option eines Regelangebotes mit 230 Betreuungstagen, das regelmäßige Wochenend- und Ferienaufenthalte der Kinder im Herkunftssystem vorsieht. Aufgrund der Altersstruktur unserer Zielgruppe weisen beide Angebotsformen einen erhöhten Personalschlüssel auf.

Die gesetzlichen Grundlagen für unsere Arbeit sind § 27 ff SGB VIII in Verbindung mit:
– § 34 Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform
– § 35a seelische Behinderung oder von seelischer Behinderung bedroht
– Unser Angebot richtet sich auch an Menschen in der Schnittstelle Jugendhilfe- und Eingliederungshilfe (Behindertenhilfe), also jungen Menschen mit geistigen und/oder psychischen Behinderungen im Sinne des Teil 2, 3. – 6. Kap. (§§ 109 – 116) SGB IX

Logo der Jugendhilfeeinrichtung Gut Böddeken

Die Kinder auf Gut Böddeken besuchen vorwiegend die Private Wohngrundschule Gut Böddeken, eine Schule des Gemeinsamen Lernens, die konzeptionell eng an die Einrichtung angebunden ist. Die staatlich genehmigte Grundschule in Ganztagsform vereint schulisches Lernen und therapeutische bzw. heilpädagogische Hilfen unter einem Dach.

Kindern, die pädagogischer, schulischer oder therapeutischer Hilfen bedürfen, werden auf Gut Böddeken insbesondere durch einen sehr hohen Betreuungsschlüssel hervorragende Lern- und Entwicklungsperspektiven geboten.

Spielen in der Unterrichtspause der Wohngrundschule Gut Böddeken
Schatzsuche in der Jugendhilfeeinrichtung Gut Böddeken

Einrichtungsleitung

Dipl. Sozialpädagoge

Eduard Kloppenburg

e.kloppenburg@gut-boeddeken.de

Kontakt

Jugendhilfeeinrichtung Gut Böddeken

Gut Böddeken, 33142 Büren-Wewelsburg
02955 6625
02955 6025

Die Jugendhilfeeinrichtung Gut Böddeken befindet sich ist einem historischen Gutshof im Nordosten der Stadt Büren im Kreis Paderborn. Das ehemalige Kloster und heutige Gut Böddeken liegt in einem Karsttal der Paderborner Hochfläche etwa 2 km südöstlich der Wewelsburg.

Sie benötigen weitere Informationen oder haben eine Aufnahmeanfrage?

Telefon: 02955 6625