Bei den Fachinstituten Blauschek handelt es sich um einen in Ostwestfalen-Lippe ansässigen, privatwirtschaftlich aufgestellten Unternehmensverbund in zweiter Generation unter der Leitung von Thomas und Frederic Blauschek. Die Fachinstitute betreiben an insgesamt zehn Standorten unterschiedliche Einrichtungen der Jugendhilfe sowie zwei Privatschulen. Träger der beiden staatlich genehmigten Ersatzschulen ist die OWL Gemeinnützige Privatschulgesellschaft mbH, während sich die Einrichtungen der Jugendhilfe unter der Trägerschaft der Einzelfirma F. Thomas Blauschek sowie der Schloss Varenholz GmbH, Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe, befinden.

Die Jugendhilfeeinrichtungen der Fachinstitute Blauschek in OWL

Bei allen Jugendhilfeeinrichtungen handelt es sich um anerkannte Träger der freien Jugendhilfe, in denen für insgesamt ca. 250 Kinder, Jugendliche und deren Familien Hilfen zur Erziehung und Bildung in stationärer oder ambulanter Form nach §§ 27, 32, 34, 35a, 36 und 41 SGB VIII sowie §§ 77ff und § 113 SGB IX durchgeführt werden. Eine Aufnahme erfolgt in der Regel über öffentliche Kostenträger; sie kann jedoch auch privat finanziert werden.

Organigramm der Fachinstitute Blauschek

Flyer über die Fachinstitute Blauschek

Trailer über die Fachinstitute Blauschek

Kinder an die Hand nehmen und führen.

Sie möchten mehr über die Fachinstitute Blauschek wissen? Schauen Sie sich doch einfach unseren 60-sekündigen Unternehmenstrailer bei YouTube an.

Schlossgarten des Schlosses Varenholz
Lernen in kleinen Klassen

Geschäftsführung

Seit dem Tod des Unternehmensgründers W. Ulrich Blauschek im Jahr 2014 teilen sich seine beiden Söhne Thomas und Frederic Blauschek als geschäftsführende Gesellschafter die Leitung der Schloss Varenholz GmbH, Träger der Jugendhilfeeinrichtung mit Internat Schloss Varenholz und des SBW Lemgo, sowie der OWL Gemeinnützige Privatschulgesellschaft mbH, Träger der Sekundarschule Schloss Varenholz und der Wohngrundschule Gut Böddeken.

Geschäftsführer

Thomas Blauschek

f.t.blauschek@schloss-varenholz.de

Geschäftsführer

Frederic Blauschek

c.f.blauschek@schloss-varenholz.de

Träger der Jugendhilfeeinrichtung mit Internat Gut Böddeken, der vier Wohngemeinschaften Grabbe-WG, Villa Kronenplatz, Haus Ulrich und Haus Meinulf sowie des SBW Detmold ist die Einzelfirma F. Thomas Blauschek, eine Personengesellschaft unter der Geschäftsführung von Thomas Blauschek.

Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie direkt an.

info@fachinstitute-blauschek.de
0 52 51 - 698 777

Leitbild

Selbstverständnis und Grundprinzipien der Fachinstitute Blauschek

Historie

Fachinstitute Blauschek – 1978 bis heute

Fachinstitute Blauschek: interdisziplinäres Arbeiten
Turm des Schlosses Varenholz

Schülerzahl aktuell

260

Gegenwärtig betreuen und beschulen wir in unseren Jugendhilfeeinrichtungen und Schulen ca. 290 Kinder, Jugendliche und junge Heranwachsende.

Schüler-Lehrer-Relation

1:7

Durch die überschaubare Gesamtschülerzahl in den beiden Privatschulen der Fachinstitute Blauschek kennt jede Lehrerkraft fast jeden Schüler/in. Durchschnittlich kommen auf eine Lehrkraft nur 7-8 Schüler/innen.

Schulabschlüsse

1800

In den Jahren seit Gründung der Fachinstitute Blauschek im Jahr 1978 bis heute konnten wir ca. 1800 Schüler/innen zu einem erfolgreichen Schulabschluss führen.

Genehmigte Plätze

252


Insgesamt verfügen die Jugendhilfeeinrichtungen der Fachinstitute Blauschek über 232 genehmigte Plätze im stationären Angebotsportfolio.

Mitarbeiterzahl


260

In seinen Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen beschäftigen die Fachinstitute Blauschek gegenwärtig ca. 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Einzugsgebiet


Das Haupteinzugsgebiet für die Belegung der verschiedenen Jugendhilfeeinrichtungen der Fachinstitute Blauschek sind die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen. Grundsätzlich können Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet bedient werden.

Verweildauer


36

Die durchschnittliche Verweildauer eines Kindes oder Jugendlichen beträgt in den Einrichtungen der Fachinstitute Blauschek bis zum Erreichen eines Schulabschlusses ca. 36 Monate.

Jugendämter

120

Gegenwärtig arbeiten die Einrichtungen der Fachinstitute Blauschek mit ca. 120 unterschiedlichen Jugendämtern aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen.

Aktuelles

Schulstart 2022: Jahrgangsstufenfahrten der Klassen 5 -10 der Sekundarschule Schloss Varenholz

05.09.2022

Nach zweijähriger Pause aufgrund der Coronavirus-Pandemie fanden zu Beginn des neuen Schuljahres 2022/2023 für die Jahrgänge 5 – 10 der

MEHR ERFAHREN
Sommerakademie 2022 auf Schloss Varenholz

Gemeinsame Fortbildungswoche für alle Mitarbeitenden der Einrichtungen und Schulen der Fachinstitute Blauschek

31.08.2022

Wie schon im Jahr 2021 veranstalteten die Fachinstitute Blauschek auch am Ende der Sommerferien 2022 für die Mitarbeitenden der zum

MEHR ERFAHREN
Entlassungsfeier für die Abgänger*innen aus den drei 10. Klassen

Entlassungsfeier 2022 an der Privaten Sekundarschule Schloss Varenholz

22.06.2022

Im historischen Innenhof des Schlosses Varenholz und unter Begleitung der Varenholzer Schulband wurden insgesamt 33 Schülerinnen und Schülern aus den

MEHR ERFAHREN
Schloss Varenholz im Winter

Digitaler Informationstag von Schloss Varenholz im Januar 2022

08.12.2021

Zur Vorstellung der Privaten Sekundarschule und der Jugendhilfeeinrichtung mit Internat veranstaltete Schloss Varenholz im Januar 2022 eine digitale Präsentation des

MEHR ERFAHREN